Wie fühlt es sich an, wenn man kommt?

Wie fühlt es sich an, wenn man kommt?

Das Gefühl, wenn man zum Höhepunkt kommt, ist für viele Menschen ein intensives und erfüllendes Erlebnis. Es löst eine körperliche Reaktion aus, die von einem angenehmen Kribbeln bis hin zu einem intensiven Orgasmus reichen kann. Aber was passiert eigentlich genau im Körper, wenn man kommt?

Während des sexuellen Erregungsprozesses kommt es zu einer verstärkten Durchblutung der Genitalien. Dabei wird auch die Beckenbodenmuskulatur aktiviert, die für die Kontraktionen während des Orgasmus verantwortlich ist. Der Blutfluss zum Geschlechtsorgan wird maximiert, was zu einer starken Erregung und zum Eindringen des Penis oder Fingers führt. Der Lustgewinn ist dabei von Person zu Person unterschiedlich, da jeder Körper anders auf sexuelle Reize reagiert.

Wenn man kurz vor dem Höhepunkt steht, spürt man oft eine enorm große Spannung im Körper, die sich allmählich aufbaut und schließlich in einer Welle der Entladung gipfelt. Dieser Moment des «Kommens» wird von vielen als unbeschreiblich intensiv und befriedigend beschrieben. Es ist ein Gefühl der absoluten Ekstase, das den ganzen Körper erfasst und zu einem Zustand der totalen Entspannung führt.

Das Empfinden des Höhepunkts kann dabei von verschiedenen Faktoren abhängen, wie z.B. der Stimmung, der Beziehung zum Partner oder der Art und Weise, wie der sexuelle Akt gestaltet wird. Für manche Menschen ist der Orgasmus mit einem bestimmten Partner besonders erfüllend, während andere auf bestimmte Sexpraktiken besonders gut reagieren.

Es ist wichtig zu betonen, dass das Empfinden des Orgasmus von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass es keinen «richtigen» oder «falschen» Weg gibt, um sexuelle Lust zu empfinden. Jeder Mensch hat seine eigenen Vorlieben und Bedürfnisse, die respektiert werden sollten.

Insgesamt ist das Gefühl des Kommens für die meisten Menschen ein positives und erhebendes Erlebnis, das eine tiefe Verbindung zum Partner schaffen kann und das Wohlbefinden steigert. Es ist ein natürlicher und wichtiger Bestandteil der menschlichen Sexualität, der Freude und Erfüllung bringen kann.

Erfahrungsberichte:

1. Lara, 28 Jahre: «Für mich ist der Moment des Kommens einer der intensivsten und schönsten Momente beim Sex. Es ist ein Gefühl von absoluter Hingabe und Ekstase, das mich jedes Mal aufs Neue überwältigt und glücklich macht.»

2. Max, 35 Jahre: «Der Orgasmus ist für mich wie ein Befreiungsschlag, der mich alle Sorgen und Probleme vergessen lässt. Es ist ein Moment der absoluten Entspannung und Glückseligkeit, den ich immer wieder erleben möchte.»

3. Sophie, 22 Jahre: «Ich habe noch nicht viele Erfahrungen mit dem Orgasmus gemacht, aber die Male, die ich ihn erlebt habe, waren einfach unglaublich. Es ist ein Gefühl von absoluter Lust und Befriedigung, das mich süchtig nach mehr macht.»

Glossar:

1. Orgasmus: Höhepunkt sexueller Erregung, begleitet von intensiven körperlichen Empfindungen
2. Ejakulation: Ausschleudern von Samenflüssigkeit während des männlichen Orgasmus
3. Klitoris: Hochsensitives Lustorgan der Frau
4. Penis: Geschlechtsorgan des Mannes, für die Penetration beim Geschlechtsverkehr verantwortlich
5. Vagina: Weibliche Geschlechtsteile, die den Penis aufnehmen können
6. G-Punkt: Erotisch sensibler Bereich in der Vagina, der intensiven Lustgewinn ermöglicht
7. Lusttropfen: Flüssigkeit, die beim Mann vor dem eigentlichen Samenerguss austreten kann
8. Masturbation: Selbstbefriedigung zur sexuellen Luststeigerung
9. Kondom: Verhütungsmittel zur Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft
10. Luststeigerung: Maßnahmen zur Erhöhung sexueller Erregung und Befriedigung

Weiterführende Informationen:

1. Artikel über die Anatomie des Orgasmus: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/orgasmus-wie-der-hoehepunkt-funktioniert-a-1306714.html
2. Studie zur sexuellen Zufriedenheit in langjährigen Partnerschaften: https://www.psychologytoday.com/us/blog/the-intimate-commute/202103/how-satisfied-are-long-term-couples-sex
3. Tipps für eine erfüllte Sexualität: https://www.netdoktor.de/sexualitaet/sextipps/